Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Seminare & Veranstaltungen

    15.06.2021, ab 18:00 Uhr
    digital
    Ein Zettel voller Daten, Zahlen und Abkürzungen: Oftmals ist die erste Gehaltsabrechnung für Berufsanfänger ein Buch mit sieben Siegeln. Der Arbeitnehmer schaut in der Regel lediglich auf die unterste Zeile, den Auszahlungsbetrag. Aber es ist wichtig, auch die anderen Daten zu verstehen. Insbesondere deswegen, weil sich auch bei den modernen Finanzverwaltungen Fehler einschleichen können. Daher sollte jeder Mitarbeiter seine Gehaltsabrechnung regelmäßig prüfen.
    16.06.2021, ab 18:00 Uhr
    digital
    Mit dem Eintritt der Schwangerschaft kommen auf angehende Mütter und Väter viele Fragen zu. In unserer Veranstaltung möchten wir die rechtlichen und tatsächlichen Fragestellungen rund um das Arbeitsverhältnis und die Weiterbildung im Krankenhaus und in anderen Bereichen darstellen. Wann muss ich eine Schwangerschaft anzeigen? Wie hoch ist mein Mutterschutzlohn? Wann und für welchen Zeitraum muss ich Elternzeit beantragen? Wie ist es mit einer Teilzeitbeschäftigung innerhalb der Elternzeit und welche Auswirkungen hat dies auf meine Weiterbildung? Diese und noch viel mehr Fragen werden in unserer Veranstaltung beantwortet. Dazu wird es einen Erfahrungsbericht aus der Praxis geben.
    30.06.2021, ab 18:00 Uhr
    digital
    Assistentensprecher*innen sind eine wichtige Anlaufstelle für Ärzt*innen in Weiterbildung. Sie setzen sich, nicht nur in der Phase des Berufseinstiegs, für die Interessen und Anliegen der Assistenzärzt*innen in ihrer Abteilung ein. Bei Bedarf tragen sie deren Anliegen auch an die Vorgesetzten heran.

    In dieser Funktion sind sie häufig mit Fragen wie diesen konfrontiert: Wie lange darf ich eigentlich pro Tag arbeiten? Muss ich Ruhezeiten einhalten? Und darf ich im Bereitschaftsdienst durcharbeiten?

    Die Grundlagen für das Engagement als Assistentensprecher*in bilden Kenntnisse des Arbeitszeitrechts und der Tarifverträge. Dieses Grundlagenwissen vermittelt unsere Online-Schulung. Den Schwerpunkt bilden dabei arbeitszeitgesetzliche Regelungen, Bereitschaftsdienste, Schichtzulagen und das Urlaubsrecht. Wie spannend und wichtig dieses Engagement ist, zeigt ein Bericht aus der Praxis einer Assistentensprecherin.
    06.10.2021 09:00 - 16:30 Uhr
    online
    Ausländische Ärztinnen und Ärzte werden in Deutschland gebraucht und leisten einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsversorgung. Um ihnen den Einstieg in die Berufstätigkeit in Deutschland zu erleichtern, führt der Marburger Bund eine Veranstaltung durch, bei der die Teilnehmenden verständliche und praxisnahe Informationen über das Gesundheitssystem erhalten, die sowohl für ihre ärztliche Tätigkeit als auch ihre Karriereplanung wichtig sind.
    26. November 2021
    Online
    Vernetzen, Erfahrungen austauschen, juristische Hintergründe: Der Landesverband will Betriebs- und Personalräten erneut ein Forum bieten.