Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Marburger Bund sagt 137. Hauptversammlung ab

    Johna: Versorgung der Patienten steht jetzt im Vordergrund
    17.März 2020
    Der Marburger Bund hat heute seine für den 16./17. Mai 2020 in Mainz geplante 137. Hauptversammlung abgesagt.

    „Wir unterstützen die Maßnahmen des Bundes und der Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie. In den nächsten Wochen steht allein die Versorgung der Patienten im Vordergrund. Wir wollen als größter ärztlicher Berufsverband unseren Beitrag dazu leisten, Risiken zu minimieren und personelle Kapazitäten in der Versorgung zu erhalten. Deshalb begrüßen wir auch die Entscheidung der Bundesärztekammer, den 123. Deutschen Ärztetag in Mainz abzusagen“, sagte Dr. Susanne Johna, 1. Vorsitzende des Marburger Bundes.