Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Wir brauchen Ihre Hilfe

    In welchen Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen ist Schutzausrüstung nicht in ausreichendem Umfang vorrätig?
    26.Mai 2020
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    liebe Mitglieder,

    bei 38 % (!) der Teilnehmer unserer jüngsten Mitgliederbefragung „MB-Barometer 2020“ zur Corona-Krise mangelt es nach wie vor an adäquater Schutzausrüstung (z.B. an FFP 3-Atemschutzmasken, Schutzkitteln, Desinfektionsmittel). Ein nicht nur nach unserer Auffassung skandalöser Zustand, den wir so nicht hinnehmen können.

    Einer Bitte des Bundesgesundheitsministeriums folgend wollen wir jetzt mit Ihrer Hilfe in Erfahrung bringen, in welchen Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen Schutzausrüstung nicht in ausreichendem Umfang vorrätig ist.

    Sofern Sie betroffen sind, bitten wir Sie dringend um Nennung des Krankenhauses bzw. der Einrichtung an uns, am besten per E-Mail (mail@mb-bayern.de) unter dem Betreff Schutzausrüstung.

    Wir werden auf der Grundlage Ihrer Rückmeldungen eine Liste der Krankenhäuser und Einrichtungen erstellen, die nicht über ausreichende Schutzausrüstung verfügen. Diese Liste stellen wir dann dem Bundesgesundheitsministerium zur Verfügung, damit dieses die Lieferung der fehlenden Artikel umgehend in die Wege leiten kann.

    Selbstverständlich werden die Informationen von uns vertraulich behandelt und nur anonymisiert weitergegeben, so dass nicht erkennbar sein wird, wer auf den Mangel hingewiesen hat.

    Schon im Voraus herzlichen Dank für Ihre Unterstützung in dieser wichtigen Angelegenheit,

    mit besten Grüßen

    Klaus-Martin Bauer