• Aktuelles

    Filtern nach:
    17. Mai 2024
    Pressemitteilung
    Nach insgesamt fünf Verhandlungsrunden und einem Warnstreik haben sich die Verhandlungskommissionen des Marburger Bundes und der Charité auf einen Tarifabschluss geeinigt. Die Vereinbarung sieht eine lineare Gehaltserhöhung in einer Gesamthöhe von 10 Prozent vor. Gleichzeitig einigten sich die Vertragsparteien auf eine Reduzierung der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 42 auf 40 Stunden bei vollem Lohnausgleich. Dies entspricht einer linearen Erhöhung von weiteren rund 5 Prozent. Der Tarifabschluss hat eine Laufzeit bis zum 30.06.2026.
    24. Apr. 2024
    Pressemitteilung
    Nach den Rückmeldungen aus der Mitgliedschaft des Marburger Bundes Landesverband Berlin/Brandenburg werden am Donnerstag (25. April) mehrere Hundert Ärztinnen und Ärzte aus der Charité an der zentralen Warnstreik-Kundgebung am Robert-Koch-Platz teilnehmen.
    15. Apr. 2024
    Pressemitteilung
    In drei Verhandlungsrunden hat der Marburger Bund Landesverband Berlin/Brandenburg versucht, eine Einigung mit der Charité zu erreichen. Aber immer dann, wenn es konkret wurde, hat die Charité sich ernsthaften Verhandlungen verweigert. Das vorgelegte Angebot, von jeweils 2,3 Prozent lineare Entgelterhöhung für 2024 und 2025 sowie eine theoretische Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf einheitlich 40 Stunden, ist völlig unzureichend.
    21. Mär. 2024
    Pressemitteilung
    Nach insgesamt drei Verhandlungsrunden haben sich die Verhandlungskommissionen des Marburger Bundes Berlin/Brandenburg und der Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH auf einen Tarifabschluss geeinigt.
    07. Mär. 2024
    In der konstituierenden Delegiertenversammlung des Marburger Bundes Berlin/Brandenburg am 6. März 2024 wurde der 13 Personen umfassende Landesvorstand für die Amtszeit 2024-2028 gewählt. Dabei wurde der bisherige Landesvorsitzende aus Berlin, PD Dr. Peter Bobbert, im Amt des Vorstandsvorsitzenden bestätigt.
    13. Feb. 2024
    Um unsere Rechnungslegung und das SEPA-Lastschriftverfahren für das Jahr 2024 rechtzeitig vorbereiten zu können, bitten wir Sie, uns mitzuteilen, wenn Sie aus Gründen von Arbeitslosigkeit, Elternzeit, Sonderurlaub, Niederlassung, Auslandsaufenthalt, Teilzeittätigkeit etc. nicht voll beitragspflichtig sein werden. Entscheidend ist der Status am 01. Februar 2024.
    29. Jan. 2024
    Pressemitteilung
    Die erste Tarifverhandlungsrunde zwischen dem Marburger Bund Landesverband Berlin/Brandenburg und der Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH startet am heutigen Montag. Die Ärztegewerkschaft fordert neben einer linearen Gehaltserhöhung von 12,5 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr vor allem Verbesserungen der Arbeitsbedingungen. Insbesondere für die Arbeit zu ungünstigen Zeiten. Gefordert ist daher eine finanzielle Aufwertung der Schicht- und Wechselschichtzulage.
    25. Jan. 2024
    In der konstituierenden Delegiertenversammlung am 24. Januar 2024 wurde
    PD Dr. Peter Bobbert erneut zum Präsidenten der Berliner Ärztekammer gewählt. Insgesamt besetzt der Marburger Bund nun sechs von elf Vorstandsplätzen.
    15. Jan. 2024
    Zum Ende des Jahres 2023 sind die gesondert kündbaren Bestandteile des zwischen dem Marburger Bund Landesverband Berlin/Brandenburg und der Charité bestehenden Tarifvertrages TV-ÄB Charité gekündigt worden, um formal den Weg für tarifliche Veränderungen freizumachen.

    12. Jan. 2024
    Bereits im September 2023 hatte der Marburger Bund Landesverband Berlin/Brandenburg diverse Regelungen des TV-Ärzte Vivantes gekündigt, um formal den Weg für tarifliche Veränderungen freizumachen.