• Mastertrainer-Seminare für die strukturierte Weiterbildung

    19.10.2018, 10:00 - 20.10.2018, 15:00
    Berlin
    jetzt anmelden
    Die Weiterentwicklung der Qualität im Bereich der Facharztweiterbildung in der Medizin ist fachbereichsübergreifend ein wichtiges Thema. Deshalb haben die Berufsverbände Deutscher Anästhesisten, Chirurgen, Internisten, Orthopäden und Unfallchirurgen und der Marburger Bund mit dem „Mastertrainer" eine gemeinsame Initiative ins Leben gerufen.

    Unabhängig von Fachgebiet und auf Grundlage der gültigen und künftigen Weiterbildungsordnung werden Weiterbilder im Sinne eines Train-the-Trainer-Angebotes auf die wichtigsten Instrumente der strukturierten Weiterbildung geschult und in Supervisionen kontinuierlich begleitet.

    Das Angebot richtet sich an alle die in Klinik und Praxis weiterbilden:

    • Chefärztinnen und Chefärzte
    • Oberärztinnen und Oberärzte
    • Fachärztinnen und Fachärzte
    • Weiterbildungsermächtigte Vertragsärzte

    Das Mastertrainerkonzept
    Erfahrene Weiterbilder werden in einem ersten Schritt zu Mastertrainern ausgebildet. Nach der Ausbildung sollen dann die Mastertrainer in ihren Abteilungen sechs Monate lang die erlernten Instrumente und Kompetenzen umsetzen. Diese Erfahrungsphase ist notwendig, um später eigene Erfahrungen in die Ausbildung der Weiterbilder einbringen zu können.

    Die erworbenen Kompetenzen können dann sowohl in der eigenen Klinik bei der Schulung der eigenen Kollegen, als auch bei Teilnahme an überregionalen Ausbildungsveranstaltungen für Weiterbilder genutzt werden.

    Veranstaltungsort

    BDI Dependance Berlin, Robert-Koch-Platz 9, 10115 Berlin

    Dozent

    Prof. Dr. med. Marcus Siebolds

    Notebook

    Zum Workshop soll jeder Teilnehmer bitte ein Notebook mitbringen!