• Marburger Bund Umfragen

    Wie sieht die berufliche Realität in den Krankenhäusern aus? Wie steht es um den Abbau von Bürokratie und Zuwachs an Personal im ärztlichen wie pflegerischen Dienst? Habe die Ärztinnen und Ärzte inzwischen mehr Zeit für Familie neben dem Beruf? Wie stark hat die Digitalisierung auch im Ärztealltag Einzug gehalten? Kämpfen unsere Medzinstudierenden mit nicht mehr zeitgemäßen Strukturen oder studieren sie schon? Diese und viele weitere Fragen stellen wir in regelmäßigen Abständen unseren Mitgliedern, um unsere Arbeit zu reflektieren, um uns in alten und neuen Problemfelder zu positionieren.
    MB-Umfragen unter Ärztinnen und Ärzten
    Mitgliederbefragung MB-Monitor

    2017 |  Zu wenig Zeit für Patienten, zu viel Arbeit mit Bürokratie.

    2015 |  Klinikärzte klagen über hohen Zeitdruck.

    2014 |  Mehrheit der jungen Ärztinnen und Ärzte will im Krankenhaus bleiben.

    2013 |  Ärzte fühlen sich durch überlange Arbeitszeiten gesundheitlich beeinträchtigt.

    2010 |  Die tarifpolitischen Erfolge des Marburger Bundes haben gefruchtet.

    Umfrage unter Medizinstudierenden

    PJ-Umfrage 2018 |  Lückenbüßer und billige Hilfskräfte

    MB-Studi-Barometer 2016 |  Studierende lehnen Pflichtabschnitte im PJ ab.