Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Intensiv-Grundkurs Abdomen- & Notfallsonographie

    02. - 04. Oktober 2020
    Homburg
    keinen Status anzeigen
    Dieser Kompaktkurs richtet sich an alle, die noch nicht über eingehende Erfahrungen in der B-Bild-Sonographie verfügen und sich fundiert in die Methode einarbeiten möchten. Das Kurskonzept bietet sowohl für Medizinstudierende im PJ, Ärztinnen/Ärzte in der Weiterbildung als auch Fachärztinnen/-ärzte einen idealen Einstieg. Sie erhalten ein Zertifikat nach bestandener, praktischer Abschlussprüfung, die im standardisierten OSCE-Format erfolgt.

    Veranstaltungsort

    Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes, Kirrberger Straße, 66421 Homburg

    Veranstalter

    Marburger-Bund-Stiftung | Reinhardtstraße 36 | 10117 Berlin |
    Tel.: +49 30 746846-28  |  seminare@marburger-bund.de

    Kursleiter

    PD Dr. med. Matthias Hofer, MPH, MME (Univ. Bern)
    Arzt für Diagnostische Radiologie, MME (Master of Medical Education)

    Hinweis: Die Veranstaltung wird durch die Firma Samsung Electronics durch die Bereitstellung von Sonographie-Leihgeräten gesponsert.

     

    Zielgruppe

    Ärztin/Arzt aller Fachdisziplinen | PJ-Stud. (eingeschränktes Kontingent),
    Gute Deutschkenntnisse sind für eine erfolgreiche Teilnahme Voraussetzung.

    Zeiten

    Freitag 14:00 – 20:15 Uhr | Samstag 09:00 – 19:00 Uhr | Sonntag 09:30 – 15:30 Uhr

    Format / Inhalt

    Die Teilnehmer schallen sich gegenseitig in Kleingruppen von max. 5 Teilnehmern pro Gerät und Ausbilder. Schneller Wechsel zw. kurzen Theorie-Refreshervorträgen, Live-Demonstrationen und längeren prakt. Schallübungen, anschließend vertieft durch die Diskussion patholog. Fallbeispiele und eigenen Zeichenübungen für einen höheren Merkeffekt.

    Die prakt. Schallübungen umfassen die systematische Durchmusterung aller abdominellen Organe, Lymphknotenstationen und Gefäß-Nervenstraßen. Detektion fokaler Läsionen und diffuser Organveränderungen – eine intensive Vorbereitung auf den Kurs mit Hilfe des zugesandten Begleitbuches und der Videoclips wird vorausgesetzt.


    Zusätzlich für die Notfallmedizin und Intensivstation: FAST und eFAST-Algorithmus
    (zum Ausschluss von Einblutungen in Perikard, Pleurahöhlen und freie Bauchhöhle sowie eines Pneumothorax und zur Quantifizierung pleuraler Ergüsse oder Hämatothoraces)

    Zertifizierung

    Die Veranstaltung wird bei der Ärztekammer des Saarlandes zur Zertifizierung eingereicht.
    Der Kurs entspricht außerdem in vollem Umfang den KV-Richtlinien
    des § 135 (2) des SGB V im § 6 (früher „KBV-Richtlinien“).

    Teilnahmegebühr

    Unsere Leistungen

    Gemeinsames Mittagessen (Buffet) am Samstag und Pausengetränke inkl.
    Inklusive Begleitliteratur Lehrbuch "SONO-Grundkurs" (Thieme) zur Kursvorbereitung:
    (wird zeitnah nach Zahlungseingang der Kursgebühr vom Verlag zugesandt)

    PROGRAMM

    Download

    Hintergrundliteratur

    Hofer M, Kamper L, Miese F, et al. Quality Indicators for the Conception and Didactics of  Ultrasound Courses in Continuing Medical Education. Ultraschall in Med. 2012; 33: 68-75