Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Mitarbeiter führen und motivieren

    19. Mai 2021 | 14:00 - 19:00 Uhr
    Live-Online-Seminar
    keinen Status anzeigen
    Ziel der 5-stündigen Veranstaltung ist es, Ihnen zentrale Grundlagen zum Thema Führung zu vermitteln und Ihnen praktische Vorbereitungshilfen für Gespräche mit Mitarbeitenden an die Hand zu geben. Anhand einer Fallstudie werden Sie ein Kritikgespräch vorbereiten, anhand einer weiteren Fallstudie, die Sie bereits als Vorbereitungsaufgabe erhalten haben, werden Sie in der Kleingruppe ein Remotivierungsgespräch online führen und von den anderen Gruppenmitgliedern Feedback dazu erhalten.

    Das Live-Online-Seminar wird für das Marburger Bund Zertifikat „Management im Krankenhaus“ als Modul anerkannt und ersetzt die entsprechende Präsenzfortbildung!

    Effiziente Führung beruht weder auf charismatischer Veranlagung noch auf Intuition. Die erforderlichen Kompetenzen, um Mitarbeitende zu führen und zu motivieren, können erlernt, trainiert und weiterentwickelt werden. Im Mittelpunkt dieses Live-Online-Seminars stehen zwei Gesprächssituationen, in denen Sie Mitarbeitende kritisieren müssen und eine demotivierte Mitarbeiterin davon abhalten sollen, die Klinik zu verlassen.

    (Weitere zentrale Gesprächssituationen wie das Delegieren von Aufgaben, das Erteilen von Lob und Anerkennung sowie die Regelung von Konflikten werden wir in einem späteren Präsenzseminar in Angriff nehmen. Gegenstand wird auch das Führen von Teams sowie eine Analyse der eigenen Führungskompetenz und das Thema Selbstführung sein.)

     

     

    Teilnahmegebühr

    Zerifizierung

    Die Veranstaltung wird bei der Ärztekammer Berlin zur Zertifizierung eingereicht.

    Referent

    Holger Linzbach, Linzbach-Consulting Hamburg

    Agenda + Login

    Download

    Login-Hinweise

    Login-Hinweise Adobe Connect

    Programm

    19. Mai 2021
    14:00

    Seminareröffnung

    • Begrüßung, Bedieneroberfläche
    • Kurzvorstellung der Teilnehmer*innen
    • Erhebung zentraler Fragen zu Argumentieren
    • Überblick über die Seminarinhalte
    14:30

    Grundlagen einer Argumentation

    • Theorie-Input: Führungsaufgaben, stile, -kompetenzen
    • Beantwortung von Fragen der Teilnehmer*innen
    • Transfer: Austausch über Selbstreflexionsfragen aus Vorbereitungsaufgabe
    • Selbstführung: persönliche Entwicklungsziele hinsichtlich Führung
    15:30

    Pause

    15:45

    Gespräche mit Mitarbeitenden, Kritikgespräch

    • Theorie-Input: Vorbereitung und Strukturierung von Gesprächen
    • Beantwortung von Fragen der Teilnehmer*innen
    • Theorie-Ergänzung: Kritisieren und Kritisiert-Werden
    16:15

    Planung und Vorbereitung eines Kritikgesprächs im Breakout

    • Bildung von 2 Arbeitsgruppen á 5 Teilnehmer*innen
    • Arbeitsauftrag: Vorbereitung eines Kritikgesprächs gemäß Fallstudie
    • Dokumentation der Arbeitsergebnisse
    16:45

    Kritikgespräch: Ergebnisse des Breakouts

    • Besprechung der Arbeitsergebnisse im Plenum
    • Theorie-Ergänzung: Abwehrmechanismen
    17:05

    Pause
     

    17:20

    Motive und Demotivation

    • Theorie-Input: Demotivation und Ansätze zur Überwindung Basismotive
    • Transfer: Motivinterview mit Zufallspartner*innen
    18:00

    Simulation eines Remotivierungsgesprächs im Breakout

    • Bildung von 3 Arbeitsgruppen á 3-4 Teilnehmer*innen mit Zufallsprinzip
    • Arbeitsauftrag: Simulation eines Remotivierungsgesprächs (gemäß Fallstudie aus Vorbereitungsaufgabe)
    • Gesprächssimulation (Rollenspiel) mit Beobachterfeedback
    18:35

    Reflexion der Gruppenarbeit

    • Erkenntnisse aus der Simulation der Remotivierungsgespräche
    • Beantwortung von Fragen der Teilnehmer*innen
    18:45

    Seminarabschluss

    • Seminarauswertung: Lernerfolge, Umsetzung in der Praxis
    • Ausblick auf das Präsenzseminar
    • Verabschiedung der Teilnehmer*innen