Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Systematische Röntgen-Thorax-Bildinterpretation

    26. - 27. September 2020
    Düsseldorf
    keinen Status anzeigen
    Dieser Kompaktkurs richtet sich an ärztliche Kolleginnen und Kollegen aller Fachdisziplinen, die in ihrer klinischen Patientenversorgung, der Notfall- und Intensivmedizin konventionelle Röntgen-Thoraxaufnahmen schnell und sicher interpretieren können wollen.

     

     

    Veranstaltungsort

    Bürgerhaus Benrath, Telleringstr. 56, 40597 Düsseldorf

    Veranstalter

    Marburger-Bund-Stiftung | Reinhardtstraße 36 | 10117 Berlin |
    Tel.: +49 30 746846-28  |  seminare@marburger-bund.de

     

    Kursleiter

    Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Hofer, MPH, MME (Univ. Bern)
    Arzt für Diagnostische Radiologie,
    MME (Master of Medical Education)

     

     

    Zielgruppe

    Ärztin/Arzt aller Fachdisziplinen
    Gute Deutschkenntnisse sind für eine erfolgreiche Teilnahme Voraussetzung.

     

    Zeiten

    Samstag 08:30 – 19:15 Uhr | Sonntag 08:30 – 17:00 Uhr

    Format

    Intensivkurs in Kleingruppen von maximal 2-3 Teilnehmern pro digitalem Befundungsmonitor nach modernen didaktischen Gesichtspunkten: Schneller Wechsel zwischen kurzen Theorie- bzw. Refresher-Vorträgen und längeren praktischen Befundungsübungen in Kleingruppen, gefolgt von der Diskussion patholog. Quizbeispiele.

     

    Inhalt

    Nach bildmorphologischen Symptomen geordnet werden ca. 1,5-stündige Module durchlaufen, die von der Zuordnung der Normalanatomie über die DD von Mediastinalverbreiterungen, streifig-retikulären / fokalen Lungenveränderun-gen bis hin zur Befundung komplexer Fremdmaterialien bei beatmeten Intensivpatienten reichen.Bei den praktischen Befundungsübungen wird auch eine knappe, aber prägnante Befundverbalisation mit spezifischen Formu-lierungsvorschlägen nach dem KISS-Prinzip trainiert, die eine zeitsparende und effiziente Befundübermittlung und die Kommunikation mit Kollegen erleichtert.

    Zertifizierung

    Der Kurs wurde mit 24 CME Punkten der Nordrheinischen Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung zertifiziert.

    Unsere Leistungen

    Gemeinsames Mittagessen (Buffet) am Samstag und Pausengetränke inklusive.


    Inklusive Begleitliteratur Lehrbuch "Chest-X-Ray-Trainer“ (Didamed Verlag, 5. Aufl. 2018). Das Buch wird ca. 2 Wochen nach Zahlungseingang zusammen mit Tipps für die eigene Kursvorbereitung vom Verlag zugesandt.

    Hintergrundliteratur

    Hofer M, Kamper L, Miese F, Kröpil P, Naujoks C, Heussen N. Quality Indicators for the Conception and Didactics of Ultrasound Courses in Continuing Medical Education Ultraschall in Med. 2012; 33: 68-75

     

    Feedback bisheriger Teilnehmer

    http://www.medidak.de/intensiv/cxray/?page=feedback

     

    PROGRAMM

    Download

    Teilnahmegebühr