Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Digitaler Semesterstart

    Auch zum Wintersemester 2021 hatte der Marburger Bund wieder einen digitalen Semesterstart veranstaltet. Viele interessante und spannende Themen warteten auf die Teilnehmenden.

    Programm Wintersemester 2021

    Montag 8.11.2021

    1
    15:00-15:30 Uhr | Gemeinsam Mehr Bewegen mit und im MB – große Plattform für Medis

    In diesem Vortrag stellen wir euch kurz den Marburger Bund vor, was er euch alles bietet und für euch macht. Außerdem lernt ihr den Studentischen Sprecherrat des Marburger Bundes kennen - das offizielle Organ, das sogar im Vorstand vertreten ist und bei Gesetzesanhörungen mit berät - und erfahrt die Möglichkeiten, wo und wie ihr euch ebenfalls engagieren könnt.

    Referentin: Pauline Graichen, Vorsitzende des studentischen Sprecherrates des Marburger Bundes

    Jetzt anmelden!

     

    2
    15:45-16:15 Uhr | Stressbewältigung im Studium

    Wie entsteht Stress und mit welchen Mitteln können Stresskompetenzen gefördert werden? Welche Resilienzfaktoren wirken unterstützend, um langfristig Stress besser zu bewältigen? Diese und weitere Fragen diskutieren Karin Lange, Coach für Stressbewältigung und Resilienz, und Bianca Völler, Medizinstudentin aus Frankfurt, in einem Live Talk.

    Referentinnen: Karin Lange und Bianca Völler

    Jetzt anmelden!

    3
    16:30-17:00 Uhr | Arbeitsrecht rund um den medizinischen Nebenjob

    Muss ich meinen Arbeitsvertrag unterschreiben oder gilt das auch mündlich? Wie viel Lohn ist üblich? Habe ich Anspruch auf Urlaub? Bekomme ich auch Geld, wenn ich krank bin? Um diese und weitere Fragen geht es im Vortrag von Timo Schafhitzel – auch mit Blick auf Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, zum Beispiel bei einem Gesundheitsamt oder in einem Impfzentrum.

    Referent: Timo Schafhitzel, Jurist

    Jetzt anmelden!

    4
    17:15-17:45 Uhr | Berufshaftpflicht kompakt erklärt

    Jeder Medizinstudierende wird früher oder später mit dem Thema „Berufshaftpflichtversicherung“ konfrontiert. In der Folge denken viele darüber nach eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Das ist eine gute Idee! Doch warum ist das so wichtig? Welche Art von Haftpflichtversicherung brauchst Du? Und worauf solltest Du beim Abschluss einer Haftpflichtversicherung achten?

    Referent: Georg Böhmer, Regionalkoordinator Marburger Bund Bayern, Medizinversicherung.de

    Jetzt anmelden!

    5
    18:00-18:30 Uhr | Alternative Karrierewege in der Medizin - Gesundheitsamt

    Dr. med. Peter Tinnemann ist Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen, hat einen Master in Public Health und leitet seit Juni das Gesundheitsamt Fankfurt. Durch sein Engagement bei diversen Hilfsorganisationen wie Ärzte ohne Grenzen, der Arbeit am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité und an der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf beschäftigte er sich bereits früh auf vielen Ebenen mit Themen, welche in unserem Studium eher eine kleinere Rolle spielen: Der Umgang mit unterschiedlichen sozioökonomischen Gruppen,
    Pandemien, Klimawandel und Bevölkerungsmedizin.

    In dieser Reihe möchten wir euch anhand von Interviews mit ÄrztInnen, die außerhalb des Kliniks- und Praxenaltags arbeiten aufzeigen, wie es nach eurem Medizinstudium weitergehen kann. Wir wollen herausfinden, welche Erfahrungen für diese ÄrztInnen prägend waren und was sie dazu gebracht hat, einen anderen als den klassischen Weg im Gesundheitssystem einzuschlagen. Neben den von uns vorbereiteten Fragen, möchten wir auch euch die Möglichkeit geben, persönliche Fragen an die ReferentInnen zu stellen.

    Referent: Peter Tinnemann, Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes

    Jetzt anmelden!

    6
    18:45-19:15 Uhr | Aller Anfang ist schwer - Praxiswissen für einen gelassenen Berufsstart

    Mit dem Berufsstart kommen viele Fragen auf euch zu: Welches ist das richtige Fachgebiet, gehe ich lieber in ein kleines Krankenhaus oder ein großes, was kommt im Bereitschaftsdienst auf mich zu und wie kann ich meine Weiterbildung einfordern? In diesem Vortrag wird euch unser Referent einen Einblick in seinen Berufsstart und ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

    Referent: Dr. Karl Daniel Hörmann, Arzt in Weiterbildung, Kardiologie, SHG Kliniken Völklingen und Mirofora Aptidou

    Jetzt anmelden!

    7
    19:30-20:00 Uhr | Mein erstes Mal im OP – Tipps und Hinweise

    Wo soll ich mich hinstellen? Was passiert wenn ich Kreislaufprobleme habe? Darf ich überhaupt reden und Fragen stellen? Was muss ich sonst noch beachten? Zahlreiche Medizinstudierende machen sich viele Gedanken über ihr erstes Mal im OP. Jessica Axtmann, Medizinstudierende, die bereits im OP war, bespricht mit Dr. Korbinian Körnlein, Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, was man zum ersten Mal im OP wissen muss. Die beiden geben praktische Hinweise und Tipps und stehen für Fragen zur Verfügung.

    ReferentInnen: Jessica Axtmann, Medizinstudierende und Dr. Korbinian Körnlein, Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

    Jetzt anmelden!

    Dienstag, 9.11.2021

    1
    15:00-15:30 Uhr | Rechte und Pflichten im PJ - die juristische Perspektive

    Ab in die Praxis! Endlich könnt ihr im PJ das Erlernte jetzt anwenden. Doch wie sieht die rechtliche Seite dabei aus? Was darf man im PJ eigentlich alles? Wie sieht es mit der Haftung und den arbeitsrechtlichen Grundlagen aus? Wie sinnvoll ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung? All das erfahrt ihr in diesem Vortrag rund ums PJ.

    Referentin: Alexandra Kretschmer, stellv. Geschäftsführerin MB Hessen

    Jetzt anmelden!

    2
    15:45-16:15 Uhr | Steuerliche Regelungen rund um den Studentenjob

    Wie viel, wie oft und wie lange am Stück darf gearbeitet werden? Welche Verdienstgrenzen gibt es? Wann ist eine Steuererklärung sinnvoll und wann zwingend notwendig? Antworten auf diese und weitere eurer Fragen erhaltet ihr im Vortrag zu „steuerlichen Regelungen rund um den Studentenjob“.

    Referent: Dr. Ralf Erich Schauer, Jurist

    Jetzt anmelden!

    3
    16:30-17:00 Uhr | Klimaschutz im Krankenhaus

    Klimaschutz ist allgegenwärtig und macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht halt. Doch wie und wo können Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus klimafreundlich arbeiten? Dr. Johna zeigt verschiedene Beispiele auf.

    Referentin: Dr. Susanne Johna, 1. Vorsitzende des Marburger Bundes Bundesverband

    Jetzt anmelden!

    4
    17:15-17:45 Uhr | Mein Weg zum Notarzt - Expertenwissen Notfallmedizin

    Dr. Matthias Helt berichtet über den Fachbereich Notfallmedizin sowie über seine Tätigkeit als Anästhesist- und Intensivmediziner. Wie gestaltet sich der Arbeitsalltag, was sind konkrete Aufgaben und welche medizinischen Fälle erwarten einen? Auch aus seiner langjährigen Tätigkeit im Notarzteinsatzfahrzeug wird er Spannendes mit euch teilen.

    Referent: Dr. Matthias Helt, Leitender Arzt, OP-Manager

    Jetzt anmelden!

    5
    18:00-18:30 Uhr | Mein erster Nachtdienst

    Mein erster Nachtdienst: Arbeiten, wenn andere schlafen – schlimm genug. Dabei auf Notfälle eingestellt und auf Knopfdruck hochkonzentriert sein – noch schlimmer. Und wenn man das alles vorher noch nie durchgemacht hat – am schlimmsten. Doch eine gute Vorbereitung – am besten! Frau Dr. Lisa Saternus, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Saarbrücken gibt einen kurzen Einblick in ihre Erfahrungen und Tipps für einen möglichst reibungslosen Nachtdienst.

    Referentin: Dr. Lisa Saternus, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Saarbrücken und Natalie Truar

    Jetzt anmelden!

    6
    18:45-19:15 Uhr | Gütesiegel „Gute Weiterbildung“ - woran erkenne ich eine gute Abteilung?

    Der Arbeitskreis Junge Ärztinnen und Ärzte in NRW hat 2017 das Projekt „Gütesiegel für gute Weiterbildung im Krankenhaus" ins Leben gerufen. Die Verleihung des Gütesiegels soll gute ärztliche Weiterbildung im Krankenhaus auszeichnen und eine Orientierung, in welchen Abteilungen die ärztliche Weiterbildung besonders beispielhaft durchgeführt wird, geben. David Manamayil und Alexis Theodorou, Mitglieder im Arbeitskreis, stellen das Gütesiegel vor und berichten, woran man gute Weiterbildung im Krankenhaus erkennt.

    Referenten: Dr. Clara Braun, Natalie Truar und Mirofora Aptidou

    Jetzt anmelden!

    7
    19:30-20:30 Uhr | Alternative Karrierewege in der Medizin - Unternehmensberatung

    Dr. med. Thomas Lautz hat sich nach seinem Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München für einen besonderen Karriereweg entschieden: Nicht im Krankenhaus, sondern bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company hat er seinen Arbeitsplatz gefunden. Heute ist er als Engagement Manager für McKinsey tätig.

    Mehr Infos über den Weg vom Medizinstudium in die Unternehmensberatung sowie einen Einblick in die Arbeit bei McKinsey bekommt ihr im Vortrag! 

    Referent: Dr. med. Thomas Lautz

    Jetzt anmelden!

    Mittwoch, 10.11.2021

    1
    15:00-15:30 Uhr | Studentisches Engagement in der Impfaufklärung – "Impf Dich!”

    Ende 2017 haben Bonner Medizinstudierende den Verein „Impfaufklärung in Deutschland” gegründet und sich zum Ziel gemacht, Schülerinnen und Schüler über Impfungen aufzuklären. Inzwischen sind über 300 Impfbotschafterinnen und -botschafter in 20 Lokalgruppen bundesweit organisiert und verhelfen Menschen zur evidenzbasierten Impfentscheidung. Wie dieses wissenschaftliche Ehrenamt auch in Zeiten einer Pandemie funktioniert und wo du mitmachen kannst, erfährst du in unserem Vortrag!

    Referent: Andrej Weissenberger, stellv. Vorsitzende des studentischen Sprecherrates des Marburger Bundes

    Jetzt anmelden!

    2
    15:45-16:15 Uhr | Keine Panik! - 10 Tipps für deinen Studienstart

    Neues ist immer aufregend, so auch der Studienstart. Alexander berichtet euch, was in den ersten Wochen an der Uni passiert und welche Materialien und Lehrbücher ihr wirklich kaufen solltet. Außerdem habt ihr die Möglichkeit Fragen zu stellen.

    Referent: Alexander Fischer, Med. Fakultät Mannheim der Uni Heidelberg, stellv. Vorsitzender des Sprecherrates der Medizinstudierenden im Marburger Bund

    Jetzt anmelden!

    3
    16:30-17:00 Uhr | Mein Weg in die Chirurgie

    Mein Weg in die Chirurgie: Lea-Sophie Prinz-Kirmeyer, Ärztin in Weiterbildung in der Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie am Caritas Klinikum Saarbrücken berichtet darüber, warum sie sich für den Fachbereich Chirurgie entschieden hat, ihren Werdegang und wie ein typischer Tag im Berufsleben einer Chirurgin aussieht. Zudem gibt sie Tipps und Tricks für den Berufsalltag.

    Referentin: Lea-Sophie Prinz-Kirmeyer, Ärztin in Weiterbildung in der Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie am Caritas Klinikum Saarbrücken und Natalie Truar

    Jetzt anmelden!

    4
    17:15-17:45 Uhr | Alternative Karrierewege in der Medizin - Humanitäre Arbeit/NGO

    Neele Diekmann nutzte bereits die Semesterferien ihres Medizinstudiums an der Philipps-Universität Marburg, um zu medizinischen Hilfseinsätzen nach Griechenland zu fahren.

    Nach ihrer Approbation unterstützte sie in diesem Frühjahr auch die NGO Medical Volunteers International e.V. (MVI) bei der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen in Bosnien. 

    Mehr über ihre Einsätze in Griechenland und Bosnien sowie über die Arbeit mit MVI erfahrt ihr in diesem Vortrag! 

    Referentin: Neele Diekmann

    Jetzt anmelden!

    5
    18:00-18:30 Uhr | Studentische Initiative - Aufklärung gegen Tabak

    Aufklärung gegen Tabak begann Anfang 2012 auf Initiative eines Medizinstudenten in Gießen. Heute klären über 1 500 Medizinstudierende von 28 deutschen, vier österreichischen und zwei schweizer Universitäten pro Jahr ehrenamtlich 23 800 Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen wirksam über das Rauchen auf, bilden hunderte angehende Ärztinnen und Ärzte für die fundierte Entwöhnung an Patienten aus und betreiben die größten Tabakpräventionsstudien weltweit.

    Referenten: Gloria Richter und Xaver Schlönvogt studieren an der Medizinischen Hochschule Hannover

    Jetzt anmelden!

     

    6
    18:45-19:15 Uhr | Stipendien für Medizinstudierende und wie ich sie bekomme

    Wie finanziert man eigentlich sein Studium? Eine Möglichkeit besteht darin, sich bei einem der zahlreichen Begabtenförderungswerke zu bewerben. In dieser Veranstaltung möchten wir euch gemeinsam mit Stipendiaten der Förderwerke einige davon vorstellen und den Bewerbungsablauf sowie weitere Vorteile präsentieren.

    Referent: Philipp Schiller, Vorsitz des studentischen Sprecherrats

    Jetzt anmelden!

    7
    19:30-20:00 Uhr | Medizininfluencerin @fleurbardot beantwortet deine Fragen zum Medizinstudium

    Ich sage euch, die Zeit rennt schneller, als ihr denkt. Inzwischen bin ich im 10. Semester an der Uni Greifswald, schreibe meine experimentelle Doktorarbeit und arbeite nebenbei in Berlin am Deutschen Herzzentrum Berlin. Egal ob Pendeln, Jobben neben dem Studium..alles ist möglich. Gemeinsam reden wir über Eure Fragen und Sorgen.

    Referentin: Florentine Kleemann (@fleurbardot)

    Jetzt anmelden!

    Donnerstag 11.11.2021

    1
    15:00-15:30 Uhr | AMBOSS - Behandlungsentscheidungen sicher treffen

    Vom Studium in die Praxis: Dr. med. Stefanie Hollunder stellt vor, wie AMBOSS als ständiger Begleiter in der Kitteltasche auch den Klinikalltag erleichtern kann.

    Referentin: Dr. med. Stefanie Hollunder

    Jetzt anmelden!

    2
    15:45-16:15 Uhr | Berufsstart - Fragen an unsere Verbandsjuristinnen

    Endlich geht es richtig los: der erste Job! Gerade zum Start ins Berufsleben und mit dem ersten Arbeitsvertrag gibt es viele Fragen: „Kann ich den Arbeitsvertrag so unterschreiben, worauf muss ich achten, was ist eigentlich Opt-Out?“ Unsere Verbandsjuristin Mirofora Aptidou, Fachanwältin für Arbeitsrecht, berichtet über die häufigsten Fragen zum Berufsstart und steht für deine Fragen zur Verfügung.

    Referentin: Mirofora Aptidou, Geschäftsführerin Saarland und Agnes Venghaus

    Jetzt anmelden!

    3
    16:30-17:00 Uhr | Alternative Karrierewege in der Medizin - Sozialunternehmen

    Das Sozialunternehmen „Was hab’ ich?“ macht Medizinerlatein verständlich. Denn wer kennt das nicht - Man ist beim Arzt, bekommt seinen Befund mitgeteilt und versteht kaum, worum es eigentlich geht. Das Internet-Portal Was hab’ ich? schafft Abhilfe: Hier werden medizinische Befunde kostenlos in eine für Laien leicht verständliche Sprache übersetzt.

    Referentin: Beatrice Brülke

    Jetzt anmelden!

    4
    17:15-17:45 Uhr | PJ und Famulatur im Ausland

    Authentische Erfahrungen und Tipps aus erster Hand für deine Famulatur bzw. dein PJ im Ausland. Mit Stationen in der Schweiz, dem Oman oder Spanien werden unsere Referentinnen sicherlich interessante Eindrücke mit euch teilen.

    Referentinnen: Irmengard Rodler, Bianca Völler

    Jetzt anmelden!

    Profitiere vom breitgefächerten MB-Erfahrungsschatz
    Sollten bei einzelnen Themen wichtige Fragen ungeklärt geblieben sein, beantworten wir diese im Nachgang gerne. Daher: Schickt uns gerne Eure Fragen an info@mb-semesterstart.de
    .

    Der Marburger Bund unterstützt das ehrenamtliche bundesweite Projekt Studierender „SegMed - Studentische Einkaufsgemeinschaft Medizin eG“. Erfahre mehr darüber.

    segmed