• 135. Hauptversammlung des Marburger Bundes

    Die 135. Hauptversammlung des Marburger Bundes am 25. und 26. Mai 2019 in Münster wird sich mit Fragen zur Zukunft der ärztlichen Ausbildung und mit Themen des 122. Deutschen Ärztetages befassen, der wenige Tage später ebenfalls in Münster stattfinden wird. In einem weiteren Tagesordnungspunkt werden die Delegierten des größten deutschen Ärzteverbandes über tarifpolitische Entwicklungen beraten und dabei zurückliegende und anstehende Tarifverhandlungen in den Blick nehmen.

    VERANSTALTUNGSORT

    Mövenpick Hotel, Kardinal-von-Galen-Ring 65, 48149 Münster


    TAGESORDNUNG

    Samstag,  25.05.2019           13:00 Uhr – 18:00 Uhr
    Sonntag,  26.05.2019             09:00 Uhr – 14:00 Uhr

    TOP I

    Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

    TOP II

    Bericht des 1. Vorsitzenden und Vorbereitung auf TOP I des 122. Deutschen Ärztetages (Gesundheits-, Sozial- und ärztliche Berufspolitik)

    TOP III

    Arztsein in der Zukunft – Stellen wir die richtigen Weichen?

    Erwartungen aus der Sicht der Medizinstudierenden
    Victor Banas
    Vorsitzender Sprecherrat der Medizinstudierenden im MB

    Ziele der Ausbildung in Zukunft
    Prof. Dr. Jana Jünger
    Direktorin am Institut für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP)

    TOP IV

    Weitere Vorbereitung des 122. Deutschen Ärztetages, insbesondere

    Wie nutzen wir die Chancen des elektronischen Logbuchs?
    Dr. Max Kaplan
    Vorsitzender der Weiterbildungsgremien der BÄK

    Arztwohl ist Patientenwohl
    Dipl.-Med. Sabine Ermer / Dr. Melanie Rubenbauer
    Mitglieder Bundesvorstand

    TOP V

    Tarifpolitik

    Dr. med. Andreas Botzlar
    2. Vorsitzender und Vorsitzender der Kleinen Tarifkommission

    TOP VI

    Antrag des Landesverbandes Baden-Württemberg auf Satzungsänderung in § 14 Abs. 3

    TOP VII Anträge, soweit sie nicht unter andere Tagesordnungspunkte fallen