Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • „Der Marburger Bund ist digitaler geworden“

    Drei Fragen an Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes (Video-Interview)
    17.Dezember 2020
    Die vielzitierte digitale Transformation hat in diesem Jahr auch den Marburger Bund voll erfasst. Neue digitale Formate wurden ausprobiert, Live-Talks, Online-Pressekonferenzen und sogar ein fünftägiger Semesterauftakt mit Webinaren für Medizinstudierende organisiert. Höhepunkt war schließlich die 137. Hauptversammlung Anfang November, die erstmals vollständig digital über die Bühne ging. „Ein großer Erfolg“ sei dies gewesen, findet Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes, im Rückblick auf das Jahr.
    Video-Interview mit Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes
    Video-Interview mit Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes

    Der Marburger Bund sei digitaler geworden. „Wir werden versuchen, die dabei gemachten guten Erfahrungen mit ins neue Jahr zu nehmen, sind aber auch froh, wenn wieder Präsenzformate stattfinden können“, so Ehl im Video-Interview des Marburger Bundes. Mit Blick auf das neue Jahr äußert er den Wunsch, dass die Impfungen gegen das Coronavirus schneller gehen, als es derzeit noch den Anschein hat.

    Video per Klick laden
    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.