Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • „Die jungen Ärztinnen und Ärzte engagieren sich bei uns“ (Videorückblick)

    MB-Hauptgeschäftsführer Armin Ehl blickt auf 2021 zurück und gibt einen Ausblick auf 2022
    16.Dezember 2021
    Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes, blickt im Video-Interview auf das zu Ende gehende Jahr 2021 zurück und wagt einen Blick auf das Jahr 2022.
    Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes
    Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer des Marburger Bundes

    Für alle, die es noch nicht wissen: Im kommenden Jahr wird der Marburger Bund 75 Jahre alt. „Von Marburg bis Berlin war ein langer Weg – aber er hat sich gelohnt“, sagt Armin Ehl und sieht in dem Jubiläum auch Anlass für eine Standortbestimmung des Verbandes. Nach wie vor habe der Marburger Bund ein stabiles Mitgliederwachstum. Erfreulich sei, dass sich vermehrt junge Mitglieder in Gremien des Verbandes engagieren. Mit Blick auf 2022 erwartet der MB-Hauptgeschäftsführer, dass der neue Bundesgesundheitsminister neben der Pandemiebekämpfung endlich auch die Reform der Krankenhausfinanzierung und der Notfallversorgung anpackt.

    Video per Klick laden
    Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.