Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Filtern nach:
    Pressemitteilung
    Ärzte-Appell
    06. Sep.
    Der Marburger Bund Niedersachsen unterstützt den in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Stern erscheinenden Ärzte-Appell Medizin für Menschen – Gegen das Diktat der Ökonomie in unseren Krankenhäusern. Zu den Erst-Unterzeichnern gehören 18 weitere Organisationen und über 200 Ärztinnen und Ärzten aus ganz Deutschland.
    Pressemitteilung
    Asklepios Kliniken Schildautal Seesen
    05. Sep.
    Die Gewerkschaft Verdi hat die nicht-ärztlichen Beschäftigten und Auszubildenden der Asklepios Klinik Sobernheim und Rehaklinik Schildautal Invest am Standort Seesen für den morgigen Freitag, 6. September, und den kommenden Montag, 9. September, erneut zum Warnstreik aufgefordert. Die nicht-ärztlichen Beschäftigten des Asklepios Stadtkrankenhauses sind zum Solidaritätsstreik aufgerufen. Der Marburger Bund Niedersachsen hat aus diesem Anlass seine Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen untermauert.
    Pressemitteilung
    Medizinstudium Oldenburg
    24. Jul.
    Nachdem der Wissenschaftsrat seine Stellungnahme zum Gutachten der Medizinerausbildung an der European Medical School Oldenburg-Groningen veröffentlicht hat, setzt sich der Marburger Bund Niedersachsen für eine tarifliche Gleichbehandlung des Personals und finanzielle Unterstützung des Standorts ein.
    Pressemitteilung
    Asklepios Kliniken Schildautal Seesen
    19. Jul.
    Mit einer Solidaritätserklärung wendet sich der Marburger Bund Niedersachsen an die Kolleginnen und Kollegen in Pflege, Therapie und weiteren Bereichen an den Asklepios Kliniken Schildautal Seesen.
    „Wir appellieren an die Verantwortlichen bei Asklepios, sich nun endlich an den Verhandlungstisch zu begeben. Außer Frage steht dabei, dass tarifliche Regelungen ausschließlich mit der zuständigen Gewerkschaft zu verhandeln und zu vereinbaren sind. Asklepios befindet sich hier nicht in einer Sonderrolle“, machte der Erste Vorsitzende Hans Martin Wollenberg deutlich.
    Pressemitteilung
    Pressemitteilung
    04. Jul.
    Der Marburger Bund Niedersachsen zeigt sich wenig überrascht von der Situation auf den Intensivstationen. Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft hatte in dieser Woche veröffentlicht, wegen Personalmangels hätten 34 Prozent der niedersächsischen Krankenhäuser im ersten Quartal 2019 Betten auf der Intensivstation sperren müssen.
    Pressemitteilung
    Pressemitteilung
    28. Mai
    Der Marburger Bund Niedersachsen unterstützt die Kandidatur von Dr. med. Martina Wenker zur Präsidentin der Bundesärztekammer. Der 122. Deutsche Ärztetag entscheidet in dieser Woche in Münster über die Nachfolge von Frank Ulrich Montgomery.
    Pressemitteilung
    Zentralklinik
    23. Mai
    Am 26. Mai stimmen die Bürger in Emden über die Umsetzung der Zentralklinik Georgsheil ab. Der Marburger Bund Niedersachsen bekräftigt im Vorfeld seine Position für die Umsetzung der Zentralklinik. Die Ärztegewerkschaft teilt die Argumente, die 14 Ärzte am 17. Mai in einer Pressekonferenz geäußert haben.
    Pressemitteilung
    Hauptversammlung
    09. Mai
    Ab sofort dürfen auch Zahnärztinnen und Zahnärzte ordentliches Mitglied im Marburger Bund Niedersachsen werden. Dies beschloss die Hauptversammlung der Ärztegewerkschaft am Abend des 8. Mai 2019. Die Delegierten bestimmten zudem turnusgemäß eine neue Führungsspitze: Im Amt des Ersten Vorsitzenden bestätigten sie Hans Martin Wollenberg. Neuer Zweiter Vorsitzender ist Andreas Hammerschmidt.
    Pressemitteilung
    Tarifrunde TV DN
    06. Mai
    Die 38 000 Beschäftigten der Diakonie Niedersachsen erhalten zum 1. Mai 2019 mehr Geld. Die Gremien des Marburger Bundes Niedersachsen haben der Tarifeinigung mit dem Diakonischen Arbeitgeberverband – DDN vom 18. April 2019 zugestimmt. Die formale Zustimmung des zuständigen Verdi-Gremiums steht noch aus.
    Pressemitteilung
    VKA-Tarifrunde
    26. Apr.
    Ärztinnen und Ärzte aus Niedersachsen treten am Dienstag, den 30. April erneut in den Warnstreik. Vor dem Klinikum Oldenburg protestieren sie ab 12 Uhr gegen die Arbeitsbedingungen an kommunalen Krankenhäusern und Gesundheitsämtern. Die Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände – VKA waren im März zunächst gescheitert.