• Kommunale Krankenhäuser

    Tarifrunde für Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Kliniken (TV-Ärzte/VKA)
    09. Feb. 2024
    Ab dem nächsten Sommer stehen erneut Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) über Ihre Arbeits- und Entgeltbedingungen in den kommunalen Kliniken an. Tarifforderungen können jedoch nur für solche Regelungen erhoben und gegebenenfalls durchgesetzt werden, die zuvor gekündigt wurden. Ansonsten unterliegen sie der sogenannten Friedenspflicht. Um den passenden Kündigungsumfang festzulegen, wollen wir frühzeitig von Ihnen erfahren, was Sie sich für die kommende Tarifrunde wünschen.
    05. Jun. 2023
    In den vergangenen Tagen haben wir von Ihnen verschiedene Rückmeldungen zu der Einigung mit der VKA erhalten, die wir zum Anlass nehmen, Ihnen in dieser Info sämtliche Details darzustellen.
    23. Mai 2023
    Nach einem weiteren bundesweiten Warnstreiktag am 9. Mai ist letztlich Bewegung in die Verhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) gekommen. So konnten wir nach zweitägigen Verhandlungen am 23. Mai eine Einigung erzielen. Diese enthält sowohl lineare Steigerungen der Tabellenentgelte, als auch steuerfreie Einmalzahlungen.
    23. Mai 2023
    Pressemitteilung
    8,8 Prozent mehr Gehalt für Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Kliniken / zusätzlich steuerfreie Sonderzahlung in Höhe von insgesamt 2.500 Euro netto
    09. Mai 2023
    Pressemitteilung
    Etwa Zehntausend Ärztinnen und Ärzte aus kommunalen Krankenhäusern haben sich heute an einem ganztägigen Warnstreik beteiligt, zu dem der Marburger Bund aufgerufen hatte. Allein zur zentralen Kundgebung in Frankfurt am Main kamen rund 5.000 Streikende aus allen Landesverbänden des Marburger Bundes, um ein klares Signal an die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) zu senden. In mehreren Bundesländern kam es zu weiteren Streikaktionen, so zum Beispiel in Hamburg, wo sich etwa 1.500 streikende Ärztinnen und Ärzte versammelten.
    08. Mai 2023
    Pressemitteilung
    Der Marburger Bund hat seine Mitglieder in den tarifgebundenen kommunalen Kliniken zu einem bundesweiten ganztägigen Warnstreik am 9. Mai aufgerufen. Ausgenommen sind die kommunalen Krankenhäuser in Berlin, für die ein eigener Tarifvertrag gilt. Zu einer zentralen Streikkundgebung auf dem Römerberg in Frankfurt am Main (Beginn 13 Uhr) werden mehrere Tausend Ärztinnen und Ärzte erwartet.
    05. Mai 2023
    Am kommenden Dienstag werden Sie in einen bundesweiten ganztägigen Warnstreik treten - ab 13 Uhr sehen wir uns bei der zentralen Kundgebung auf dem Frankfurter Römerberg. Mit so vielen Ärztinnen und Ärzten wie möglich, die ihre Entschlossenheit in Frankfurt auf die Straße bringen, geben wir der VKA eine klare Motivation, sich endlich ernsthaft zu bewegen.
    27. Apr. 2023
    Auch in der zwischenzeitlich vierten Verhandlungsrunde zwischen dem Marburger Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) gab es keinen Durchbruch. Mehr noch: Die Arbeitgeber scheinen die Bedürfnisse und Erwartungen der Ärzteschaft in den kommunalen Kliniken nach wie vor nicht ernst zu nehmen. Man versucht, uns hinzuhalten! Statt vernünftige lineare Erhöhungen für das laufende Jahr zu vereinbaren, versteifen sich die Arbeitgeber auf eine Inflationsausgleichpauschale. Von Wertschätzung der Leistungen der Ärzteschaft keine Spur. Was die Arbeitgeber bereits während der Coronapandemie vermissen ließen, setzt sich nun fort. Angesichts des sich weiter verschärfenden Fachkräftemangels ein kaum nachvollziehbares Gebaren.
    27. Apr. 2023
    Pressemitteilung
    In den Tarifverhandlungen für die 55.000 Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Krankenhäusern gibt es keine Fortschritte. Auch in der vierten Verhandlungsrunde sah sich die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) außerstande, dem Marburger Bund ein konkretes Angebot zu unterbreiten. Stattdessen provozierte die Arbeitgeberseite die Verhandlungskommission des Marburger Bundes mit Überlegungen, die zu erheblichen Einkommensnachteilen für Ärztinnen und Ärzten führen würden.
    26. Apr. 2023
    Pressemitteilung
    Der Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) treffen sich heute Mittag zu ihrer vierten Verhandlungsrunde. In der seit Monaten andauernden Tarifauseinandersetzung fordert der Marburger Bund für die rund 55.000 Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Kliniken mit Wirkung ab 1. Januar 2023 einen Ausgleich der seit der letzten Entgelterhöhung im Oktober 2021 aufgelaufenen Preissteigerungen und zusätzlich eine lineare Erhöhung der Gehälter um 2,5 Prozent.