Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Renommierte Auszeichnung für Prof. Dr. med. Wilfried Nix

    Dr. med. Günther Matheis übergibt in Mainz die Ernst-von-Bergmann-Plakette der BÄK
    06.Oktober 2020
    Mainz. Der frühere Ärztliche Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. med. Wilfried Nix, hat für sein jahrzehntelanges Engagement um die ärztliche Fort- und Weiterbildung die Ernst-von-Bergmann-Plakette der Bundesärztekammer (BÄK) verliehen bekommen. Stellvertretend für den Präsidenten der BÄK übergab der Präsident der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Dr. med. Günther Matheis, dem Geehrten die Auszeichnung in Mainz.

    Prof. Nix wurde 1998 zum Ärztlichen Direktor gewählt und behielt dieses Amt bis zum Ruhestand Ende 2019 inne. Nix habe sich unermüdlich für die ärztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz, aber auch im gesamten Bundesgebiet eingesetzt. Er habe sich auch durch die Organisation von nationalen und internationalen ärztlichen Kongressen und vor allem durch eigens ins Leben gerufene Kongresse und Veranstaltungen verdient gemacht, lobte Günther Matheis in seiner Laudatio.