Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Presse

    Filtern nach:
    25. Jun. 2021
    Mit großer Bestürzung hat der Marburger Bund Sachsen die Nachricht vom Tod des Vorstandsmitglieds Dr. Uwe Henschel aufgenommen, der im Juni im Alter von nur 62 Jahren verstorben ist. Uwe Henschel war ein sehr ruhiger, bedächtiger und idealistischer Mensch.
    24. Jun. 2021
    Der Marburger Bund Sachsen lädt seine Mitglieder am 22. September, 17:00 Uhr zur jährlichen Mitgliederversammlung in das Hotel Elbflorenz nach Dresden ein. Die Veranstaltung gibt den Mitgliedern die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Landesverbandes zu informieren, miteinander ins Gespräch zu kommen und mitzubestimmen.
    03. Jun. 2021
    Pressemitteilung
    Der Marburger Bund Sachsen fordert die sächsischen Kliniken auf, die neue gesetzliche Möglichkeit zu nutzen, nicht nur Pflegekräften, sondern auch Krankenhausärztinnen und -ärzten und allen anderen am Patienten tätigen Berufsgruppen eine Corona-Prämie zu zahlen.
    „Die Leistungen der Ärztinnen und Ärzte und der Pflege, nicht zuletzt im Rahmen von Diensten auf den Covid-19-Stationen, sind gleichberechtigt zu betrachten. Belegschaften in Krankenhäusern dürfen nicht gespalten werden. Die Versorgung der Patientinnen und Patienten erfolgt immer gemeinsam. Alle Berufsgruppen sollten daher von einer Prämie profitieren“, erklärte der Vorstand des Marburger Bundes Sachsen.
    31. Mai 2021
    Die Ärzteschaft in Brandis hat am 26. Mai – gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von ver.di – die Arbeit niedergelegt. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachklinikums trafen sich vor Ort, um nach einem Frühstück in einem Demonstrationszug zum Marktplatz zu marschieren und dort lautstark die Öffentlichkeit über die Zustände am Klinikum zu informieren.
    Mit dem Warnstreik wollen die Ärztinnen und Ärzte ihrer Forderung nach einem Haustarifvertrag Nachdruck verleihen. Die Arbeitgeberseite hat bisher auf die Angebote des Marburger Bundes nur mit einer Abwehrhaltung reagiert.
    25. Mai 2021
    Pressemitteilung
    Am Fachklinikum Brandis gibt es seit Monaten Differenzen zwischen Geschäftsführung und Ärzteschaft um rechtswidrige Dienstpläne, die Einführung eines 3-Schicht-Systems und die Aufnahme von Tarifverhandlungen.

    Seit Jahren hatte die Geschäftsführung der Rehaeinrichtung bei der Dienstplanung der Ärztinnen und Ärzte gegen geltendes Recht verstoßen. Die Ärzteschaft wollte sich dieses Vorgehen nicht länger gefallen lassen und hat - nachdem zahlreiche Gesprächsangebote gescheitert waren - im vergangenen Herbst mit einer aktiven Mittagspause ihre Streikbereitschaft signalisiert. Der Arbeitskampf wurde anschließend ausgesetzt, um in der Pandemie die Versorgung der Patientinnen und Patienten nicht zu gefährden.
    30. Apr. 2021
    Die Erreichbarkeit der Geschäftsstelle des Marburger Bundes Sachsen für juristische Anfragen ist aktuell aufgrund des Lockdown nur eingeschränkt möglich, wofür wir um Verständnis bitten. Dringende Rechtsanfragen richten Sie bitte per E-Mail an info@mb-sachsen.de.
    24. Mär. 2021
    Pressemitteilung
    Im Januar 2020 hat Staatsministerin Petra Köpping eine Zukunftswerkstatt zur Novellierung des sächsischen Krankenhausgesetzes angekündigt. In einem transparenten Prozess sollten möglichst viele Akteure beteiligt werden, die gemeinsam mit Vertretern des sächsischen Krankenhausplanungsausschusses die Eckpunkte für die Erneuerung des Gesetzes erarbeiten.
    Der Marburger Bund Sachsen freut sich, im Januar 2021 vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) zur Teilnahme an der Zukunftswerkstatt eingeladen worden zu sein. Das SMS bringt damit deutlich zum Ausdruck, dass die Erfahrung und die Expertise der Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus bei der Gestaltung des neuen Krankenhausgesetzes Gehör finden sollen.
    14. Jan. 2021
    Pressemitteilung
    Am Fachklinikum Brandis verstößt der Arbeitgeber bei der Dienstplanung der Ärztinnen und Ärzte seit Jahren gegen geltendes Recht. Die Entscheidung des Betriebsrates, die gesetzwidrigen Dienstpläne abzulehnen, wurde durch die Klinikleitung mehrfach missachtet. So wird auch der Dienstplan für den Monat Januar vollzogen, obwohl der Betriebsrat seine Zustimmung verweigert hat.
    22. Dez. 2020
    Pressemitteilung
    Das Engagement derer, die aktuell aufopfernd im Gesundheitswesen tätig sind, kann gar nicht genug wertgeschätzt werden. Nächstenliebe als ethisches Grundprinzip des Handelns rückt in der Weihnachtszeit verstärkt in das Bewusstsein der Menschen und bekommt in der aktuellen Situation eine noch größere Bedeutung.
    07. Dez. 2020
    Pressemitteilung
    Im Vergleich zu anderen Ländern ist der Freistaat Sachsen von der ersten Pandemiewelle nahezu verschont geblieben. Nun hat sich die Situation radikal verändert und die Lage verschärft sich weiter. Die Belastung in den sächsischen Kliniken steigt mit jedem Tag. Es wird immer schwieriger, andere Notfallpatienten angemessen zu versorgen, da Covid-19-Patienten zunehmend personelle Kräfte auf den Normal- und Intensivstationen binden. Die hohe Belegung bringt die Ärztinnen und Ärzte an ihr Limit. Das hat der Marburger Bund Sachsen vergangene Woche mit einem dringenden Appell deutlich gemacht. Nun legt der Ärzteverband die Ergebnisse einer sachsenweiten Mitgliederumfrage vor, um die Forderungen mit konkreten Zahlen zu belegen.