Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Aktuelles

    Filtern nach:
    18. Nov. 2022
    Auf der 140. Hauptversammlung des Marburger Bundes verabschiedeten der Bundesvorstand und die Delegierten am 5. November 2022 Frau Dipl.-Med. Sabine Ermer mit stehenden Ovationen aus dem Bundesvorstand. Die langjährige Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen gehörte dem Gremium seit 2010 und damit vier Amtsperioden an. Sie stellte sich nicht erneut zur Wahl.
    15. Nov. 2022
    Hanka Mauermann, Vorstandsmitglied im MB Sachsen, ist seit 2015 Mandatsträgerin in der Kammerversammlung der Sächsischen Landesärztekammer für den Wahlkreis Görlitz (Direktionsbezirk Dresden) und seit 2002 im Vorstand ihrer Kreisärztekammer (erst Löbau-Zittau, ab 2009 als Kreisärztekammer Görlitz). Sie wird auch für die nächste Wahlperiode der Kammerversammlung der SLÄK kandidieren. Im Interview mit Kristin Dolk, Referentin Verbandskommunikation MB Sachsen, spricht die im Klinikum Oberlausitzer Bergland angestellte Internistin und Kardiologin über ihre Schwerpunkte in der Kammerarbeit und ermutigt Kolleginnen und Kollegen zur Kandidatur.
    07. Nov. 2022
    Mariam Arnold studiert im 5. Semester an der TU Dresden Medizin. Sie gehört zum ersten Jahrgang des neuen Modellstudiengangs MEDiC am Standort Chemnitz und wurde von der TU Dresden aufgrund ihres gesellschaftlichen Engagements für das Deutschlandstipendium ausgewählt. In der Förderperiode 2022/2023 wird ihr Deutschlandstipendium vom Marburger Bund Sachsen getragen. Der MB Sachsen will durch einen engen Austausch mit den Stipendiaten die Belange der Medizinstudierenden in Sachsen gezielt in die Verbandsarbeit integrieren. Im Interview mit Kristin Dolk, Referentin Verbandskommunikation des MB Sachsen, spricht Mariam über ihr Engagement in studentischen Gremien.
    02. Nov. 2022
    Dr. Helmut Friedlein, Stellvertretender Vorsitzender des MB Sachsen, ist seit 2015 Mandatsträger in der Kammerversammlung der Sächsischen Landesärztekammer für den Direktionsbezirk Leipzig-Stadt. Im Interview mit Kristin Dolk, Referentin Verbandskommunikation MB Sachsen, spricht er über seine Ziele in der Kammer und ermutigt Kolleginnen und Kollegen zur Kandidatur.
    20. Okt. 2022
    Am 11. Oktober 2022 fand in der Dresdner Landesgeschäftsstelle des MB Sachsen die erste sächsische Betriebsrätekonferenz statt. Elf Betriebsrätinnen und Betriebsräte informierten sich bei Steffen Forner (Jurist und Geschäftsführer MB Sachsen) und Jens Hoffmann (Verbandsjurist MB Bundesverband) über das aktuelle Arbeitszeitrecht sowie über Neuerungen des Betriebsverfassungsgesetztes. Ein Schwerpunkt der Konferenz lag auf dem Erfahrungsaustausch untereinander, den Dr. Peter Schreiter (Beisitzer im Landesvorstand und Betriebsratsmitglied des Klinikums Chemnitz) moderierte.
    19. Okt. 2022
    Im Frühjahr 2023 wählen die Mitglieder der Sächsischen Landesärztekammer (SLÄK) die Kammerversammlung für die Wahlperiode 2023 bis 2027. Die Wahl bietet angestellten Ärztinnen und Ärzte die Chance, ihre Interessen in der sächsischen Gesundheitspolitik sichtbarer zu machen!
    28. Sep. 2022
    Die Kleine Tarifkommission des Marburger Bundes hat auf ihrer Klausurtagung im August Dr. Alejandro Hernández Expósito vom Helios Klinikum Pirna in die Verhandlungskommission für die Tarifrunde 2022 des TV-Ärzte Helios/Rhön gewählt. Dr. Hernández Expósito ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und wurde im Frühjahr 2022 erneut in den Betriebsrat des Klinikums Pirna gewählt.
    26. Sep. 2022
    Am 21. September 2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des MB Sachsen in Leipzig statt. Torsten Lippold, 1. Vorsitzender des Landesverbandes, konnte einen Zuwachs der Mitgliederzahlen im Jahr 2021 berichten. Der MB Sachsen zählt aktuell 448 Mitglieder mehr als noch vor einem Jahr. Insgesamt sind Mitte September 2022 rund 6.200 Ärztinnen, Ärzte sowie Medizinstudierende im Verband organisiert.
    23. Sep. 2022
    Im Netzwerk Junge Ärztinnen und Ärzte tauschen sich MB-Mitglieder in Weiterbildung regelmäßig zu Gesundheitspolitik, Weiterbildung, Klinik- und Praxisalltag sowie Berufseinstieg aus. Am 7. September widmete sich das Online-Treffen des Netzwerks der Weiterbildungsordnung und dem E-Logbuch der Sächsischen Landesärztekammer (SLÄK).
    31. Aug. 2022
    Seit Januar dieses Jahres gehört Jurist Oliver Voigt zum Team der Geschäftsstelle des Marburger Bundes Sachsen. Rund 500 Rechtsberatungen haben er und zwei weitere Juristen bis Ende Juli 2022 bereits für die sächsischen Mitglieder durchgeführt. Im Interview mit Kristin Dolk, Referentin Verbandskommunikation beim MB Sachsen, berichtet Oliver Voigt, wie er den Mitgliedern des Verbandes zu ihrem Recht verhilft.