Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Meldungen

    Filtern nach:
    01. Dez. 2021
    Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu! Zum Ende eines Jahres verjähren auch viele Ansprüche - die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre zum Jahresende, d.h. Ansprüche aus dem Jahre 2018 verjähren zum 31.12.2021, wenn sie nicht klageweise geltend gemacht werden.
    26. Nov. 2021
    Pressemitteilung
    Die vierte Welle der Pandemie hat unser Land mit voller Wucht erfasst. Die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus erreicht Tag für Tag neue Höchststände. Immer mehr Menschen müssen wegen COVID-19 im Krankenhaus behandelt werden. In den besonders betroffenen Regionen werden Intensivkapazitäten knapp, sodass inzwischen Intensivpatienten in großem Umfang auch bundesweit verlegt werden. Wöchentlich sterben in Deutschland mehrere Hundert Menschen an den Folgen von COVID-19.
    23. Nov. 2021
    Der Freistaat Bayern bietet zahlreiche Förderangebote für Medizinstudierende und Ärztinnen und Ärzte, mit dem Ziel die medizinische Versorgung zu verbessern. Wir möchten auf eine neue digitale Plattform des Freistaates hinweisen, auf der sich Medizinstudierende und Ärztinnen und Ärzte leichter über Fördermöglichkeiten in Bayern informieren können.
    19. Nov. 2021
    Pressemitteilung
    Die aktuelle Situation in den bayerischen Krankenhäusern bringt die Ärztinnen und Ärzte an ihre Belastungsgrenze. Zahlreiche Behandlungen mussten eingeschränkt werden, da die Behandlung von Corona-Patienten massiv Ressourcen bindet. Dies geht aus der Mitglieder­befragung zur „Corona-Situation in den bayerischen Kliniken“ hervor, die vom 12. bis 18. November 2021 durchgeführt wurde und an der sich bayernweit über 2.800 Krankenhaus­ärztinnen und -ärzte beteiligt haben.
    19. Nov. 2021
    Die derzeitige Situation in der Corona-Pandemie in den bayerischen Krankenhäusern ist überaus bedrohlich.

    Mit einem eindringlichen und gemeinsam formulierten Appell wenden sich die Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG), die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK), die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) und der Marburger Bund Bayern (MB Bayern) an die politischen Entscheidungsträger auf allen Ebenen und die Menschen in Bayern gleichermaßen.
    17. Nov. 2021
    „Will man die aktuellen Gespräche zusammenfassen, reichen drei Worte: intensiv, aber unergiebig“, resümierte Christian Twardy, Verhandlungsführer des Marburger Bundes, die gestrigen Verhandlungen mit den Vertretern der VKA. Die Arbeitgeberseite zeige bislang wenig Bereitschaft, pragmatische und praktikable Schritte zur Reduzierung der Arbeitsbelastung mitzugehen.
    07. Nov. 2021
    Pressemitteilung
    Der Anteil der Coronapatienten auf den Intensivstationen steigt wieder. Patienten müssen auf Behandlungen warten oder verlegt werden, obwohl der Winter erst noch bevorsteht. Dabei hat die Corona-Pandemie die seit Jahren bestehenden Probleme im deutschen Gesundheitssystem nur verstärkt.
    06. Nov. 2021
    Die 138. Hauptversammlung des Marburger Bundes fordert die Einführung einer berufsbezogenen Covid-19-Impfpflicht in Anlehnung an Paragraph 20 Absatz 8 Nr. 3 Infektionsschutzgesetz (Masern-Impfpflicht). Die Pflicht zur Schutzimpfung gegen das Coronavirus soll für Personen gelten, die in medizinischen Einrichtungen, Alten- und Pflegeheimen sowie Schulen und Kindertagesstätten tätig sind.
    04. Nov. 2021
    Pressemitteilung
    Der Sprecherrat der sich weiterbildenden Ärztinnen und Ärzte des Marburger Bundes hat in seiner letzten Sitzung Dr. Annette Luther einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.
    25. Okt. 2021
    Die noch fälligen Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 ziehen wir, sofern Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, mit einer SEPA-Lastschrift mit der Mandatsreferenz Mitgliedsbeitrag und mit der Gläubiger-Identifikationsnummer DE 20 ZZZ 00000 525 640 am 04.11.2021 von dem von Ihnen mitgeteilten Konto ein.