Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Meldungen

    Filtern nach:
    16. Mär. 2021
    24 Online-Seminare an vier Tagen – zum Sommersemester 2021 wird der Marburger Bund zum zweiten Mal einen „digitalen Semesterstart“ für Medizinstudierende veranstalten. Vom 19. April bis zum 22. April 2021 können sich Medizinstudierende bei dieser bundesweit größten Online-Semesterveranstaltung über ein breites Spektrum an Themen informieren. Die Palette reicht von „Stressbewältigung im Studium“ über „Mein erster Arbeitsvertrag“ bis hin zu „Studieren mit Kind“. Viele weitere Online-Seminare zu einzelnen Fachgebieten, Nebenjobs, Famulatur und PJ, aber auch zu grundsätzlichen Fragen des Arztbildes runden das vielfältige Programm mit zahlreichen Live-Vorträgen für Medizinstudierende aller Semester ab. Unter www.mb-semesterstart.de können sich auch Nicht-Mitglieder kostenfrei anmelden und vom Austausch mit erfahrenen Ärztinnen und Ärzten profitieren.
    10. Mär. 2021
    Eine kurzweilige halbe Stunde haben sich drei Ärztinnen aus unserm Landesvorstandsmitgliederinnen über ihren Berufsalltag unterhalten: über den Spagat zwischen Familie und Beruf, Klischee-Verhalten von Patienten oder Erwartungshaltungen im Kollegium. Viele Themen konnten in der Kürze der Zeit nur gestreift werden. Deutlich geworden ist der Bedarf nach Vernetzung, Mentoring und kreativen Arbeitszeitmodellen – wir bleiben da in jedem Fall dran und freuen uns auf den nächsten Ärztinnen Talk.
    02. Mär. 2021
    Lassen Sie uns über uns reden: über angestellte Ärztinnen in Weiterbildung, in der Universitätsmedizin und Praxis, die vielzitierte Work-Life-Balance und persönliche Haltung. Wir freuen uns auf eine interessante halbe Stunde mit drei Ärztinnen aus unserem Landesvorstand und auf Ihre Fragen, die Sie uns im Live-Chat stellen können.
    26. Feb. 2021
    Es zählt jeder Tag: Je mehr gefährdete Menschen geimpft sind, umso weniger stark sind die Krankenhäuser belastet. Sobald die große Masse an Impfstoff kommt, müssen wir beim Impfen endlich den Turbo einschalten. Dafür brauchen wir die Kolleginnen und Kollegen in den Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren. Nur mit ihrer Hilfe wird es gelingen, mehrere Millionen Menschen in wenigen Wochen durchzuimpfen“, sagte Dr. Andreas Botzlar, 2. Vorsitzender des Marburger Bundes.
    18. Feb. 2021
    2021 ist wieder ein Wahljahr – die Personalratswahlen in Bayern stehen turnusmäßig an und finden zwischen dem 01. Mai und 31. Juli 2021 statt! Wir sind auf ihre Mitwirkung angewiesen! Stellen Sie sich (wieder) als Kandidat für den Personalrat zur Verfügung - je mehr Ärztinnen und Ärzte sich aktiv beteiligen, umso besser!
    17. Feb. 2021
    Auch bei unserem nächsten Netzwerktreffen per Zoom können sich neben euren Kommilitoninnen und Kommilitonen unseres aktiven Arbeitskreises gerne Interessierte zuschalten. Habt ihr ein besonderes Thema, was euch gerade umtreibt und ihr mit uns besprechen wollt? Braucht ihr eine größere Plattform oder wollt ihr einfach mal unverbindlich vorbeischauen? Dann freuen wir uns, von euch zu hören. Auf unserer Agenda steht u.a. das Hammerexamen im Herbst und die davon betroffenen PJler. Meldet Euch bitte kurz per Email über studenten@mb-bayern.de an. Agenda und Teilnahme Link kommen anschließend per Email.
    05. Feb. 2021
    18 Monate sollten ausreichen, um vereinbarte Tarifverträge umzusetzen – auch wenn es sich um umfangreiche Änderungen handelt. Wegen der immer noch fehlenden genauen Arbeitszeiterfassung haben Ärztinnen und Ärzte im Klinikverbund Allgäu nun ein eindeutiges Zeichen gesetzt. In einer Unterschriftenaktion fordern sie, endlich die mühsame, intransparente und zeitraubende Zettelwirtschaft durch eine elektronische Arbeitszeiterfassung zu ersetzen. Dr. Andreas Botzlar unterschrieb als Landesvorsitzender den offiziellen Brief an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, um die 130 gesammelten Unterschriften zu übermitteln. Botzlar stellte darin nochmals die gesetzliche Verpflichtung des Arbeitgebers zur Umsetzung des letzten VKA Tarifabschlusses klar. Als Kern gilt der explizit verankerte Grundsatz: Anwesenheitszeit ist Arbeitszeit. Nach dem Wortlaut muss der Arbeitgeber sicherstellen, dass die gesamte Anwesenheitszeit abzüglich der tatsächlich gewährten Pausenzeiten als Arbeitszeit gilt.
    01. Feb. 2021
    An bayerischen Universitäten können zum Wintersemester 2021/2022 erstmals Studierende zum Studiengang Humanmedizin über eine Quote für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) zugelassen werden. Der neue Gesundheitsminister Klaus Holetschek erläuterte sein Ziel, damit den ÖGD zu stärken und mehr junge Mediziner für diese wichtige Aufgabe gewinnen zu wollen.
    25. Jan. 2021
    Das war wirklich mehr als wir uns erhofft hatten. Unserem Email-Aufruf zur individuellen Impfsituation sind ein Großteil bereits innerhalb von 24 Stunden gefolgt. Das beweist die Brisanz des Themas. Und eine hohe Teilnehmerzahl stützt natürlich die Evidenz der Aussagen. Umso mehr freut es uns, dass wir so viele zur Teilnahme motivieren konnten.
    Nachdem wir die Umfrage nach einer Woche geschlossen haben, sehen Sie hier die wesentlichen Ergebnisse. Wenn Sie sich für Details beispielsweise Auswertung nach Klinik oder Praxis/MVZ interessieren, sagen Sie uns gerne Bescheid.
    20. Jan. 2021
    In den Kliniken sind bereits 67 Prozent gegen SARS-CoV-2 geimpft oder werden es innerhalb von zwei Wochen sein. Von allen „ungeimpften“ Befragten wünschen sich knapp 75 Prozent eine umgehende Impfung.